Sebastian_Gramss_&_Joëlle_Léandre W71 Weikersheim

Am 20. Januar 2018 20.30 Uhr im Club W71 in Weikersheim Konzert mit Sebastian Gramss & Joëlle Léandre - Double the Double Bass. Zwei Ausnahmekönner auf dem solistisch wie akustisch wohl schwierigsten Instrument des Jazz, dem Kontrabass, treffen improvisierend aufeinander. Léandre hat mit vielen Musikern improvisierter Musik gespielt, darunter Peter Kowald, Anthony Braxton, Irène Schweizer, Jon Rose, Lauren Newton und Fred Frith. Sebastian Gramss ist Komponist von Jazz und zeitgenössischer Musik, hat für Film und Theater, u.a. für Pina Bausch und für das Ensemble Moderne komponiert.
Mehr infos hier --->>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Info Ok